Häufige Fragen und Begriffe

Was ist IATA ?

International Air Transport Association (Internationale Luftverkehrs-Vereinigung).

Laut IATA beträgt  die maximale Größe von Handgepäck 55 x 40 x 20 cm.

Der IATA gehören weltweit ca. 240 Fluggesellschaften an, die rund 94 % aller internationalen Flüge durchführen. Die IATA versucht, die Prozesse im Luftfahrtgeschäft zu vereinfachen.

Wozu ein TSA Schloss?

Ein TSA – Schloss  ist Wichtig für die Reise in die USA. Das Schloss kann dort vom Flughafensicherheitspersonal geöffnet und anschließend wieder verschlossen werden.
 

Was ist Handgepäck?

Unter Handgepäck versteht man Gepäckstücke, die Passagiere bei einem Flug in der Kabine mitführen dürfen. 

Hinweis: aufgrund von Kapazitätsbeschränkungen haben manche Fluggesellschaften zusätzliche Einschränkungen in Bezug auf Größe und/oder Gewicht des Handgepäcks.

Im Handgepäck dürfen keine gefährlichen Gegenstände, insbesondere keine Waffen mitgeführt werden.

 

Wie groß darf mein Handgepäck, bei welcher Fluglinie sein?

 


Fluglinie

Max. GrösseMax. Gewicht 
Aer Lingus55 cm x 40 cm x 24 cm                           10 kg
Aeroflot55х40х2010 kg
Aerolineas Argentinas                  55 x 35 x 25 cm5 kg
Aeromexico55 x 40 x 23 cm10 kg
Air France55 x 35 x 25 cm12 kg
Air New Zeeland115 cm7 kg
Alitalia55 x 35 x 25 cm5 kg
All Nippon Airways115 cm10 kg
American Airlines56 x 35 x 23 cm (max. 114 cm)        
Austrian Airlines55 x 40 x 23 cm8 kg
British Airways56 x 45 x 25 cm23 kg
Brussels Airlines55 x 40 x 23 cm6 kg
Cathay Pacific56 x 36 x 23 cm7 kg
Cebu Pacific56 x 36 x 23 cm5 kg
China Airlines56 x 36 x 23 cm7 kg
Continental115 cm18 kg
Czech Airlines55 x 45 x 25 cm12 kg
Delta Airlines56 x 36 x 23 cm 
Emirates55 x 38 x 20 cm7 kg
Easy Jet56 x 45 x 25 cm 
Finnair56 x 45 x 25 cm8 kg
Iberia55 x 40 x 20 cm10 kg
Japan Airlines115 cm10 kg
Jet Airways55 cm x 35 cm x 25 cm7 kg
KLM55 x 35 x 25 cm12 kg
Korean Air55 x 40 x 20 cm12 kg
LAN55 x 35 x 25 cm8 kg
LOT55 x 40 x 23 cm8 kg
Lufthansa55 x 40 x 23 cm8 kg
Malaysia Airlines56 x 36 x 23 cm5 kg
Malev55 x 40 x 20 cm10 kg
Martinair50 x 40 x 25 cm10 kg
Olympic Airlines55 x 40 x 23 cm8 kg
Philippine Airlines115 cm7 kg
Qantas115 cm7 kg
Ryanair55 x 40 x 20 cm10 kg
Scandinavian Airlines55 x 40 x 23 cm8 kg
Singapore Airlines115 cm7 kg
Swiss International Airlines     55 x 40 x 23 cm8 kg
Tap Air Portugal115 cm8 kg
Thai Airways56 x 45 x 25 cm7 kg
Transavia55 x 35 x 25 cm10 kg
United Airlines56 x 35 x 23 cm 

 

Stand: November 2012
Alle Angaben ohne Gewähr.
Anderungen vorbehalten.

 

  • Ständig ändern sich Gesetzte und Richtlinien um die Sicherheit an Bord zu optimieren.

    Wer kennt das nicht: Der große Reisekoffer ist gepack und mit aller Kraft verriegelt. Doch auf die Schnelle wird das Handgepäck gegriffen und alles verstaut, was einem in der letzten Minute einfällt.

    Wenn Sie Diskussionen und lange Verzögerungen an der Sicherheitskontrolle vermeiden wollen gilt es einige Regeln zu beachten. 

     

    Übersicht welche Gegenstände im Hangepäck nicht erlaubt sind: 

    •      – Waffen, Monition und Nachbildungen (Auch Spielzeugwaffen)
    •      – Rasierklingen
    •      – alle Arten von Flüssigkeiten dürfen nur in Mengen und Verpackungen nach EU Richlinien mitgenommen werden
    •      – Feuerwerkskörper
    •      – explosive und entflammbare Stoffe
    •      – Gegenstände die als Schlagwaffe dienen könnten (Wanderstöcke oder Schlittschuhe)
    •      – chemisch und toxische Stoffe
    •      – scharfe Gegenstände (Messer, Nagelschere oder auch spitze Nagelfeilen)
    •      – Gasbehälter (Benzinfeuerzeuge und Farbsprühdosen

    Hier finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Hangepäck.

    Übersicht welche Gegenstände im Handgepäck erlaubt sind:

    •      – Flüssigkeiten wie Getränke – max. 100 ml Behälter*
    •      – Medikamente und Babynahrung
    •      – Gels, Haarwäsche und Crems – max. 100 ml Behälter*
    •      – Kosmetikartikel wie Parfum oder Lippenstift – max. 100 ml Behälter*
    •      – Mixturen aus flüssigen und festen Stoffen und anderen Gegenständen ähnlicher Zusammensetzung (Brotaufstrich oder auch Joghurt) – max. 100 ml Behälter*
    •      – Duty-Free-Artikel, die an Flughäfen innerhalb der EU oder an Board des Flugzeuges einer EU Fluggesellschaft erworben

    *Diese Gegenstände müssen in einem durchsichtigem wiederverschließbaren Beutel mit max. 1 Liter Inhalt verstaut sein.
    Pro Person darf nur ein Beutel mitgeführt werden.

    (Stand 18.09.2015)

    Beutel vergessen?

    Haben Sie den druchsichtigen Beutel für die Mitnahme von Flüssigkeiten vergessen, ist das kein Problem. An fasst allen Flughäfen gibt es Automaten an denen Sie gegen Bezahlung sich noch einen besorgen können. Zur Not reicht auch ein einfacher Gefrierbeutel mit einem Zip-Verschluss.

     

    Um aktuelle Bestimmungen einzusehen, klicken Sie auf Ihre gebuchte Airline und Sie gelangen direkt zu den Gepäckbestimmungen Ihrer Fluggesellschaft.

     

  • Ab wann ist eine Reisegepäckversicherung sinnvoll?

    Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Gruppenreiseversicherung, Reiseabbruchversicherung und da dies noch nicht reicht, sollten Sie auch noch Reisegepäckversicherung abschließen.  

    Doch was ist überhaupt eine Reisegepäckversicherung? Lohnt sich diese? Oder ist das nur eine weitere überflüssige Absicherung, welche ein Leben lang unberührt das Konto schmälert?

    Was ist eine Reisegepäckversicherung?

    Eine Reiseversicherung versichert das Reisegepäck gegen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung.

    Die Reiseversicherung zahlt dann die entstehenden Kosten bis zu einem vereinbarten Versicherungsbetrag oder bis zum Zeitwert des Reisegepäcks. 

    Versichert ist die Person, welche die Versicherung abgeschlossen hat und mitreisende Familienangehörige, die in einer häuslichen Gemeinschaft mit dem Versicherten leben.

    Eine Reisegepäckversicherung kann nur vor Antritt der Reise abgeschlossen werden. Sie kann sich dann auf einen bestimmten Zeitraum einer Reise beziehen, oder als Dauerversicherung abgeschlossen werden.

     

    Wann zahlt eine Reiseversicherung nicht? 

    Kein Versicherungsschutz besteht in den meisten Fällen für Geld, Eintrittskarten oder ähnliches. Hier bitte genau den Leistungsumfang der Versicherungen vergleichen.

    Auch zahlen Versicherungen nicht Versicherung bei fahrlässigen Verhalten. So dürfen Sie Ihr Reisegepäck nicht unbewacht herumstehen lassen oder sich von einem netten Gespräch ablenken lassen.

    Weitere Faktoren, bei denen die Reisegepäckversicherung nicht greift:

    • – Beschädigung oder Verlust des Gepäcks durch höhere Gewalt (Erdbeben, Bürgerkriege,…)
    • – Bei Beschlagnahmung von Gegenständen durch Behörden (Zoll, Polizei,…)
    • – Bei Schäden durch Mangelhaftigkeit des Gepäcks

    Wie soll der Schaden gemeldet werden?

    Ist das Gepäckstück beschädigt oder abhanden gekommen, müssen Sie dies unverzüglich dem Beförderungsunternehmen melden und sich eine Schadensbestätigung aushändigen lassen.

    Bei einem Diebstahl erstatten Sie schnellstmöglich Anzeige bei der nächsten Polizeistelle. Auch hier benötigen Sie unbedingt eine Bestätigung über die Anzeigenerstattung. Mit diesem Schriftgut melden Sie sich dann bei Ihrer bestehenden Reisegepäckversicherung.

     

    Der Citykoffer-TIPP:

    Wird eine Reisegepäckversicherung abgeschlossen weißt diese in den meisten Fällen eine geringe Schadensersatzleistung, trotz hoher Versicherungsbeiträge, auf. Da die meisten Versicherungen dazu noch nicht sehr kulat bei der Schadensabwicklung sind, ist eine solche Versicherung mit Vorsicht zu genießen.

    Wer denn noch mit hochwertigen Dingen durch die Gegend reißt, sollte sich genauestens die Leistungen der Versicherungen durchlesen und miteinander vergleichen.

    Oft ist auch Ihr Reisegepäck mit über Ihrer Hausratversicherung versichert. Das gilt auch im Hotelzimmer und anderen Gebäuden im Ausland, aber nicht im Auto oder Wohnmobil.

  • Voller Vorfreude auf den lang ersehnten Urlaub, wird die Reise besonders gründlich geplant. Im Internet wird das schönste Hotel ausgesucht, die Preise nach dem günstigsten Flug verglichen und das Reiseequipment gecheckt. Die Urlaubszeit scheint perfekt durchdacht. Wenn da nicht der Faktor Zufall wäre.

    Alle freuen sich auf den Urlaub, alles ist perfekt, doch dann passiert es: Der Urlaub ist vom Vorgesetzten gestrichen oder einer der Mitreisenden wird krank. Wer in der Planungszeit keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat, bleibt auf den gesamten Kosten der Reise sitzen.

    Doch auch eine Reiserücktrittsversicherung ist an bestimmten Bedingungen geknüpft.

    Die Versicherung kommt nur zur Geltung, wenn die Reise von Seiten des Versicherten nicht stattfinden kann. So gilt einer Reiserücktrittsversicherung bei schweren Erkrankungen, Schwangerschaft, bei Schäden am Eigentum durch Dritte oder unerwarteten Arbeitsplatzverlust. Jedoch nicht bei Bürgerkrieg oder Naturgewalten im betroffenen Urlaubsgebiet.

      

    Wie viel bekommt man von der Reiserücktrittsversicherung zurück? 

    Sie sollten sich vor Anschluss eines Vertrags informieren, welche Rücktrittsgründe von einer Reise die Versicherungsanbieter akzeptieren und ab wann die Versicherung gültig ist.

    Denn bei den meisten Versicherungen, müssen Sie über einen gewissen Zeitraum versichert sein, bevor die Reiserücktrittsversicherung in vollem Umfang greift. Damit nicht genug. Versicherungen setzen einen gewissen Selbstbehalt bei einem Versicherungsfall an. Außerdem verlangen die Versicherungen eine Eigenbeteiligung an den Stornokosten von 20%.

     

    Was ist eine Reiseabbruchversicherung? 

    Meistens ist die Reiseabbruchversicherung bereits in der Reiserücktrittsversicherung enthalten. Mit einer Reiserücktrittsversicherung ist man nur geschützt, solange die Reise noch nicht begonnen hat. Muss der Urlaub aber nach Urlaubsantritt abgebrochen werden, tritt die Reiseabbruchversicherung in kraft. 

    Eine Reiserücktrittversicherung bietet zwar keine komplett sorgenfreie Zeit bis zum Urlaub, aber sollte sie dennoch den Urlaub nicht antreten können, müssen keine 100% Stornokosten zahlen sondern im schlimmsten Fall nur 20%. Da eine Reiserücktrittsversicherung heutzutage überraschend wenig Geld kostet, ist diese bei einer Reise mit hohem Wert eigentlich ein Muss.